There is no custom code to display.

Heilsteine und ihre Wirkung auf die Chakren

Heilsteine und ihre Wirkung auf die Chakren

Sie ersetzen zwar nicht die konzentrierte Chakra-Praxis, sind aber durchaus geeignet, diese wirkungsvoll zu unterstützen. Oder um zu erkennen, ob man evtl. Heilsteine nutzt, die die angestrebte Entwicklung bremsen.

Das größte Problem ist heutzutage, dass die meisten Menschen eher geneigt sind, irgendwelchen Berichten aus Fachartikeln zu glauben, als ihrer Selbstwahrnehmung. Dabei KANN es niemanden geben, der sich in deinem Körper besser auskennt als du selbst. Selbst der beste Arzt ist nicht in der Lage, in deinen Körper hineinzugehen, um zu erleben, wie es da zugeht. Das musst du schon selber tun. Dabei helfen dir die verschiedenen Wahrnehmungsübungen und Meditationspraktiken. Diese Wahrnehmungsübungen helfen dir auch dabei, die für dich passenden Heilsteine zu finden.

Muladhara-Chakra:

Nach Judy Hall: Azurit, Heliotrop, Chrysokoll, Obsidian, Goldgelber Topas, Schwarzer Turmalin, Karneol, Zitrin, Roter Jaspis, Rauchquarz, Mahagoni-Obsidian, Turmalin, Rhodonit, Boji-Stein, Feuerachat, Brauner Jaspis, Hämatit.
Nach Michael Gienger: Rubin, Thulit.

Swadhisthana-Chakra

Nach Judy Hall: Blauer Jaspis, Roter Jaspis, Orangefarbener Karneol, Topas, Orangefarbener Kalzit, Zitrin.
Nach Michael Gienger: Saphir, Karneol.

Manipura-Chakra

Nach Judy Hall: Malachit, Jaspis, Tigerauge, Zitrin, Gelber Turmalin, Goldberyll, Rhodonchrosit, Smithsonit.
Nach Michael Gienger: Smaragd, Topas Imperial.

Anahata-Chakra

Nach Judy Hall: Rosenquarz, Grünquarz, Aventurin, Kunzit, Variscit, Muscovit, Roter Kalzit, Rhodonit, Wassermelonen-Turmalin, Rosafarbener Turmalin, Grüner Turmalin, Peridot, Apopylith, Lepidolith, Rosafarbener Danburit, Rubin, Chrysokoll, Grüner Saphir, Dioptas, Kunzit.
Nach Michael Gienger: a) Herzchakra: Mondstein, Rosenquarz, b) Thymuschakra: Fluorit, Heliotrop.

Vishuddha-Chakra

Nach Judy Hall: Azurit, Türkis, Amethyst, Aquamarin, Blautopas, Blauer Turmalin, Bernstein, Kunzit, Amethyst, Lepidolith, Blauer Obsidian, Petalit.
Nach Michael Gienger: Rote Koralle, Lapislazuli.

Ajna-Chakra

Nach Judy Hall: Apophylith, Sodalith, Moldavit, Azurit, Herkimer Diamant, Lapislazuli, Granat, Violetter Fluorit, Kunzit, Lepidolith, Malachit mit Azurit, Royalblauer Saphir, Stahlblauer Obsidian, Azeztulit, Atacamit.
Nach Michael Gienger: a)Stirnchakra: Diamant, Aquamarin, b) Nasenchakra: Bergkristall, Sardonyx.

Sahasrara-Chakra

Nach Judy Hall: Moldavit, Zitrin, Quarz, Roter Serpentin, Violetter Jaspis, Farbloser Turmalin, Goldberyll, Lepidolith, Violetter Saphir, Kunzit, Apophylith, Coelestin, Muskovit, Selenit, Petalit, Azeztulith, Phenazit.
Nach Michael Gienger: Blauer Topas, Amethyst.

Alle Chakras

Es gibt viele unterschiedliche Methoden, Steine zuzuordnen.

Die Zuordnung der hier aufgeführten Heilsteine zu den jeweiligen Chakras ist bis auf Weiteres den Büchern von Judy Hall und Michael Gienger entnommen.
Manche Autoren richten sich ausschließlich nach der äußeren Chakra-Farbe, andere bevorzugen die Entstehungsbedingungen der Steine oder andere Kriterien. Judy Hall scheint sich an einer Vielzahl von Kriterien zu orientieren, weshalb die Farbzuordung hier keineswegs eindeutig ist. Trotzdem sind die äußeren Chakra-Farben vertreten.

Um für sich selbst den jeweils geeigneten Stein herauszufinden, kommt man nicht umhin, mit einer engeren Auswahl von Steinen zu meditieren, und sie dabei einzeln in die Hand zu nehmen. Der “richtige Stein” wird sich bemerkbar machen, z.B. durch ein Gefühl von Wärme oder ein Kribbeln oder Ähnliches. Das dauert natürlich ein Weilchen, lohnt sich aber unbedingt.

Meinen Erfahrungen nach sind es die Besitzer der Steine-Läden gewöhnt, dass Menschen mit ihren Steinen erst einmal meditieren, bevor sie sich entscheiden. Das ist weiter kein Problem und löst keinerlei Unruhe aus.

Schon alleine das Erlebnis, zu spüren, wie die einzelnen Steine auf das Energiesystem wirken, ist eine spannende und lehrreiche Angelegenheit. Ausserdem sind Heilsteine einfach wunderschön, und das alleine ist schon Grund genug sich mit ihnen zu befassen. Deshalb finde ich die Frage ob und wie diese Wirkungen zustande kommen nicht weiter wichtig.

Edelsteine und Chakren
Edelsteine und Chakren sind einfach schön!

 

Leave a reply

There is no custom code to display.

There is no custom code to display.