There is no custom code to display.

Schlagworte-Archive: Chakren öffnen

Swadhisthana Chakra Bedeutung

Swadhisthana Chakra Bedeutung

Das Swadhisthana-Chakra ist der Ort, wo unser Selbst ruht. Hier ist unser “Selbst” besonders stark präsent. Von hier ausgehend entwickeln wir die benötigte kraftvolle Geschmeidigkeit, die wir brauchen, um mit den Anforderungen des Lebens umzugehen. Es ist die notwendige Basis für alle unsere Aktivitäten. Wasser Element Das Swadhisthana-Chakra repräsentiert das Wasserelement. Damit sind Fähigkeiten gemeint,… Continue Reading

Swadhisthana Chakra Bija

Swadhisthana Chakra Bija

Um mit dem Bija des Swadhisthana Chakra zu arbeiten, gehe so vor: Tief in den Bauch atmen und beim Ausatmen singend wiederholen: VAM, VAM, VAM, … (alternativ töne ein einzelnes lang gezogenes “Vammmmmmmm”), solange der Atem reicht. Wenn der Ausatem aufgebraucht ist, atme kontrolliert langsam in den Bauch ein und wiederhole die Silben noch einmal.… Continue Reading

Swadhisthana Spiritualität

Swadhisthana Spiritualität

Deine Spiritualität schwingt im Swadhisthana Chakra Das Sinnlichkeits-Chakra Unerwachtes Swadhisthana Ist das Chakra unerwacht, werden wir von zwanghaften Trieben und Gier beherrscht. Dies bezieht sich auf alle Sinnesvergnügungen, also nicht nur auf sexuelle Aktivitäten. Hier gehören auch hin: die Völlerei, die Maßlosigkeit und der Geiz. Erwachtes Swadhisthana Erwacht das Chakra, erfahren wir das sinnliche Leben… Continue Reading

Swadhisthana Entspannung

Swadhisthana Entspannung

Tiefenentspannug mit Konzentration auf Wasser und Swadhisthana Chakra Stimme deine Entspannung sie auf das Thema des Swadhisthana Chakra ab. Du kannst zB visualisieren, daß … du ein Bach bist der durch eine Wiese plätscherst, und so verstärkt die Wasserenergie aufnehmen. Du kannst auch eine Fantasie-Reise in einen See hinein machen, oder in das Innere einer… Continue Reading

Swadhisthana Chakra Test

Swadhisthana Chakra Test

Selbstreflektion im Swadhisthana Chakra Im Swadhisthana geht es um Themen wie: Beziehungen Entscheidungsfreiheit Sexualität Moral Flexibilität Anpassungsfähigkeit fließen klären reinigen Moral Scham Wie stark ist mein Swadhisthana-Chakra? Was ist für mich Kreativität? Bin ich kreativ und realisiere ich meine kreativen Ideen? Wie oft drücke ich meine kreative Energie negativ aus? Übertreibe ich manchmal etwas? Oder… Continue Reading

Götterwelt des Swadhisthana-Chakras

Götterwelt des Swadhisthana-Chakras

Alte Gottheiten des Swadhisthana-Chakras: Varuna gilt als Gottheit der kosmischen Ordnung. Opfer an ihn sollten die Aufrechterhaltung der kosmischen Ordnung gewährleisten. Er ist von weißer Farbe, hat vier Arme, hält eine Schlinge in der Hand und sitzt auf einem Wassermonster, dem Krokodil. Narayana heißt wörtlich “ewiger Mann”, “Menschensohn” oder “der aus dem Wasser kommende”. Die… Continue Reading

Swadhisthana Götter

Swadhisthana Götter

Die Götter des Swadhisthana Chakra Männliche Gottheit: Vishnu, das heißt wörtlich “der Alldurchdringende“. Vishnu ist der Gott der Erhaltung, da er den Dharma im Sinne einer gerechten kosmologischen und menschlichen Ordnung erhält und zu diesem Zweck immer wieder als Tier oder Mensch inkarniert. Er hat vier Arme, einen leuchtend blauen Körper und trägt ein gelbes… Continue Reading

Swadhisthana Asana

Swadhisthana Asana

Asanas für Swadhisthana Chakra Als Asanareihe folge die Grundreihe mit leichten Modifikationen (genauer Aufbau s.u.). Achte darauf das im Rahmen der Grundreihe insbesondere diese Asanas ganz besonders intensiv geübt werden: Sethu Bandhasana – Schulterbrücke Gegrätschte Vorwärtsbeuge Halbmond Tiriaka Tadasana – Wedelnde Palme knieendes Dreieck Trikonasana – stehendes Dreieck Tiriaka Vrikasana – winkender Baum Einige weitere,… Continue Reading

Swadhisthana Chakra Vayu

Swadhisthana Chakra Vayu

Zuständiger Vayu: Apana-Vayu Apana-Vayu entspringt im Muladhara- und Swadhistana-Chakra und fließt von den beiden unteren Chakras aus nach unten, Richtung Boden bzw. Beine. Apana-Vayu regelt die Ausscheidungsvorgänge, Ejakulation, Menstruation und Geburt. Da zur Krankheitsverhütung sowie zur Heilungsförderung die Reinigung der Gewebe im Vordergrund steht, ist es wichtig, Apana-Vayu in stetem Fluss zu halten bzw. im… Continue Reading

There is no custom code to display.

There is no custom code to display.