Kehlchakra blockiert? Symptome eines unausgeglichenen Vishuddha-Chakras ( 5. Chakra frei von Störungen )

Tu was Gutes und zeige deinen Freunden was du hier Schönes gefunden hast. Teile diesen Beitrag:

Kehlchakra blockiert? Das Vishuddha-Chakra, auch bekannt als das Halschakra oder Kehlchakra, spielt eine zentrale Rolle in unserer Fähigkeit zu kommunizieren und uns auszudrücken. Ein unausgeglichenes Vishuddha-Chakra kann sich sowohl auf physischer als auch auf emotionaler Ebene bemerkbar machen.

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Symptome und zeigen Möglichkeiten zur Wiederherstellung des Gleichgewichts auf.

  1. Das Vishuddha-Chakra befindet sich im Halsbereich und ist das fünfte der sieben Hauptchakras. Es steht für Kommunikation, Selbstausdruck und Wahrheit.
  2. Ein ausgeglichenes Vishuddha-Chakra ermöglicht es uns, klar und authentisch zu kommunizieren, während ein Ungleichgewicht zu physischen und emotionalen Problemen führen kann.

 

Was blockiert das Kehlchakra?

Wie zeigt sich ein unausgeglichenes Vishuddha-Chakra?

5. Chakra - Raum - Vishuddha-ChakraPhysische Anzeichen eines unausgeglichenen Vishuddha-Chakras, wenn das Kehlchakra blockiert ist.

Hals- und Nackenprobleme:

– Menschen mit einem unausgeglichenen Halschakra leiden häufig unter Halsschmerzen, Schilddrüsenproblemen und Nackenschmerzen. Diese Beschwerden können durch energetische Blockaden im Vishuddha-Chakra verursacht werden.

Sprach- und Stimmprobleme:

– Ein blockiertes Vishuddha-Chakra kann zu Heiserkeit, Sprachlosigkeit und häufigem Räuspern führen. Schwierigkeiten, die eigene Stimme zu finden oder zu nutzen, sind ebenfalls häufige Symptome.

Atemprobleme:

– Atembeschwerden wie Asthma, Atemnot und chronischer Husten können ebenfalls auf ein Ungleichgewicht im Halschakra hinweisen. Das Vishuddha-Chakra beeinflusst die Lungen und die Atmung.

 

Emotionale Anzeichen eines unausgeglichenen Vishuddha-Chakras

Kommunikationsschwierigkeiten:

– Schüchternheit, Angst vor dem Sprechen und Schwierigkeiten, sich klar auszudrücken, sind emotionale Anzeichen eines blockierten Vishuddha-Chakras. Diese Symptome können zu Missverständnissen und Isolation führen.

Unaufrichtigkeit und Lügen:

– Ein unausgeglichenes Halschakra kann eine Tendenz zur Unehrlichkeit und Selbsttäuschung hervorrufen. Betroffene fühlen sich oft unfähig, ihre wahre Meinung und ihre Gefühle zu äußern.

Gefühle von Isolation und Einsamkeit:

– Menschen mit einem blockierten Vishuddha-Chakra haben oft das Gefühl, nicht gehört oder verstanden zu werden. Dies kann zu einem tiefen Gefühl der Einsamkeit führen.

Anzeichen eines blockierten Vishuddha-Chakras

Blockiertes Vishuddha-Chakra:

– Ein blockiertes Vishuddha-Chakra zeigt sich durch introvertiertes Verhalten und die Angst vor öffentlichem Sprechen. Betroffene haben Schwierigkeiten, ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken und ziehen sich häufig in sich selbst zurück.

Anzeichen eines überaktiven Vishuddha-Chakras

Überaktives Vishuddha-Chakra:

– Ein überaktives Vishuddha-Chakra kann zu übermäßigem Reden, Dominanz in Gesprächen und mangelndem Zuhören führen. Menschen mit einem überaktiven Halschakra neigen dazu, kritisch und unsensibel zu sein.

Was tun bei blockiertem Halschakra?

Möglichkeiten zur Wiederherstellung des Gleichgewichts

Meditation und Atemübungen:

– Meditationstechniken, die speziell auf das Vishuddha-Chakra abzielen, und gezielt angewendet werden wenn das Kehlchakra blockiert ist, können helfen, diese Blockaden zu lösen und das Chakra zu harmonisieren. Atemübungen wie die Ujjayi-Atmung sind besonders effektiv.

Mantras und Klangtherapie:

– Mantras wie „HAM“, das dem Vishuddha-Chakra zugeordnet ist, können durch regelmäßiges Chanten die Energie im Halschakra ausgleichen. Klangtherapien mit Klangschalen oder Stimmgabeln unterstützen diesen Prozess zusätzlich.

Körperliche Übungen und Yoga:

– Yoga-Posen wie der Fisch (Matsyasana) und der Pflug (Halasana) öffnen und stärken das Vishuddha-Chakra. Ist das Kehlchakra blockiert, fallen sie oft schwerer. Regelmäßige Praxis dieser Asanas kann das Gleichgewicht durch Übung wiederherstellen.

– Sehr hilfreich ist es, die tägliche Yoga-Praxis auf das Raum-Element im Vishuddha-Chakra auszurichten. Das kann enorm dazu beitragen Blockaden im Kehlchakra aufzulösen.

– Dazu passen die Video-Yogastunden zum Raum-Element die ich in meiner Yogaschule gebe.

Ehrliche Kommunikation und Ausdruck:

– Das bewusste Üben von ehrlicher und offener Kommunikation ist entscheidend für ein gesundes Vishuddha-Chakra. Authentizität in Gesprächen fördert das Vertrauen und das Gefühl des Gehörtwerdens.

Praktische Tipps für den Alltag

Tagebuch schreiben:

– Das Schreiben eines Tagebuchs kann helfen, Gedanken und Gefühle zu klären und das innere Selbst besser zu verstehen. Es ist eine gute Methode, um den Selbstausdruck zu fördern.

Kreativer Ausdruck:

– Kreative Tätigkeiten wie Malen, Singen oder Tanzen können das Vishuddha-Chakra unterstützen. Diese Formen des Ausdrucks helfen, die eigene Stimme zu finden und zu stärken. Denn ist das Kehlchakra blockiert, sind gerade diese Tätigkeiten problematisch.

Bewusste Gespräche:

Achtsames Zuhören und Sprechen in täglichen Interaktionen fördert ein gesundes Vishuddha-Chakra. Sich bewusst Zeit für Gespräche zu nehmen und anderen wirklich zuzuhören, kann das Gleichgewicht im Halschakra wiederherstellen.

 

Auf den Punkt gebracht bedeutet das

  1. Ein unausgeglichenes Vishuddha-Chakra kann sich auf vielfältige Weise bemerkbar machen, sowohl physisch als auch energetisch und emotional.
  2. Durch gezielte Meditation, Atemübungen, Mantras und bewusste Kommunikation können wir das Gleichgewicht wiederherstellen und unsere Fähigkeit zur authentischen Kommunikation stärken.
  3. Ist das Kehlchakra blockiert, so kann man es durch gezielte Übungen und Meditationen befreien.

Was nun?

Werde aktiv! Ich lade dich herzlich ein, an meiner Vishuddha-Meditation teilzunehmen.

In dieser Meditation werden wir speziell auf das Raumelement im Vishuddha-Chakra eingehen, und die notwendigen Energien für Präsenz, Ausstrahlung und Kommunikation aktivieren. Melde dich an und entdecke die Kraft deines Halschakras.

👉 Zur geführten Meditation auf das Raumelement im Vishuddha-Chakra.

 

Ich freue mich auf dich.

 

Mahashakti Uta Engeln - Portrait
Mahashakti Uta Engeln, Yogatherapeutin, Heilpraktikerin, Ausbilderin seit 2005

Liebe Grüße,
Deine Mahashakti

👉 Noch ein Tipp: Sag es weiter:

Teile den kostenlosen Chakra-Flow-Meditations-Workshop mit deinen Freunden:
Ganz bequem per Klick:

Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti Auf Xing teilen: Chakra-Yoga und Chakra-Meditation mit Mahashakti

 

 

 

← Online-Chakra-Buch-Gesamtüberblick

 

Kehlchakra blockiert? Person mit leuchtendem Vishuddha-Chakra vor Weltraum-Hintergrund
Kehlchakra blockiert? Mit welchen Symptomen zeigt sich das? Anleitung wie du das Raum-Element im Vishuddha-Chakra heilen kannst.
Tu was Gutes und zeige deinen Freunden was du hier Schönes gefunden hast. Teile diesen Beitrag: