Swadhisthana-Persönlichkeit

Teilst du? ♥♥♥

Welche Swadhisthana-Persönlichkeit bist du?

Auf der psychischen Ebene repräsentiert das Swadhisthana-Chakra den zweiten 7-er Block unserer Lebensjahre: die Zeit von
7-14 Jahren. In dieser Zeit knüpfen wir Kontakte zu Menschen außerhalb unserer Familie, beginnen über den Nest-Rand zu schauen. Wir beginnen uns mit dem Thema “Beziehung” zu beschäftigen und auch schon mal etwas zu tun, das gar nicht im Einklang mit der Meinung unserer Eltern ist. Die Abnabelung beginnt, und damit die bewusste und aktive Auseinandersetzung mit Konflikten.

Swadhisthana Emotionen

Emotional repräsentiert das zweite Chakra unsere Fähigkeiten, mit Gefühlen und Konflikten umzugehen. Haben wir gelernt, auf andere Bedürfnisse einzugehen ohne uns selbst dabei zu vernachlässigen, dann verfügen wir vermutlich über ein harmonisches zweites Chakra.

Sicher geschieht das bei vielen Menschen auch schon in früheren Lebensjahren, oder auch in späteren, je nachdem. Das hängt dann mit der individuellen Entwicklung zusammen. Manche Menschen sind eben schneller, andere etwas langsamer. Insgesamt ist diese Beobachtung für die meisten zutreffend. Daher darf man das auch nicht so exakt auf den jeweiligen Geburtstag beziehen, es ist mehr ein allgemeiner Entwicklungsstand, der hier beschrieben wird.

 

 

Mahashakti Uta Engeln
Mahashakti Uta Engeln, Yogatherapeutin, Heilpraktikerin, Ausbilderin seit 2005

Stimmung im Gleichgewicht:

Bist du bereit für spirituelle Balance?

Hier zeige ich dir, wie du deine Chakren über feinste Körper-Justierungen von Blockierungen befreist, dadurch Emotionen & Gefühle harmonisierst, und deine Stimmung in solides Gleichgewicht bringst

(... mit geführten Video-Meditationen zu jedem Chakra!)

👉 Mehr dazu. 💪😍
  

Meditation online lernen - Workshop
Chakra-Meditation online lernen

 

Teilst du? ♥♥♥