Ajna-Chakra und dein Geist

Teilst du? ♥♥♥

Der Geist im Ajna-Chakra regelt beim Menschen den Energiefluss in der energetischen Ebene, die Gefühle in der emotionalen Ebene, die Denkmuster auf der geistigen Ebene und die Ereignisse der karmischen Ebene.

Wir lernen im Yoga, dass die Energie dahin geht, wo der Geist ist.

  1. Wir erleben, dass die Gefühle da sind, wo der Geist ist (jetzt mal unabhängig davon, ob es sich um positive oder negative Gefühle handelt.)
  2. Wir erleben auch, dass unsere Gedanken da sind, wo unser Geist ist (diese Unterscheidung ist jetzt schon etwas anspruchsvoller).
  3. Und auch, dass das Karma seinen Entwicklungs-Schwerpunkt immer da hat, wo gerade unser Geist ist.

Wo ist dein Geist gerade? Chakra-Meditation hilft dir, ihn bewusst auf erwünschte Ziele auszurichten.

 

 

Mahashakti Uta Engeln
Mahashakti Uta Engeln, Yogatherapeutin, Heilpraktikerin, Ausbilderin seit 2005

Stimmung im Gleichgewicht:

Bist du bereit für spirituelle Balance?

Hier zeige ich dir, wie du deine Chakren über feinste Körper-Justierungen von Blockierungen befreist, dadurch Emotionen & Gefühle harmonisierst, und deine Stimmung in solides Gleichgewicht bringst

(... mit geführten Video-Meditationen zu jedem Chakra!)

👉 Mehr dazu. 💪😍
  

Meditation online lernen - Workshop
Chakra-Meditation online lernen

 

Teilst du? ♥♥♥