Manipura Konzentration

Teilst du? ♥♥♥

Die Grundkonzentration für die Aktivierung von Manipura Chakra ist das Feuer-Element

  • Du kannst in allen Positionen der Asanareihe, sowie im Pranayama und in deiner Meditation Mulabandha im Atemrhythmus üben.
  • Bist du schon weiter fortgeschritten, dann kombiniere Mulabandha mit sanftem Uddhiyana-Bandha und einer Feuer-Visualisierung oder einer Freude-Übung. Manipura-Energie ist die Freude an der Kraftentfaltung, Begeisterung und Lebenslust.
  • Du kannst auch Feuerbilder zur Visualisierung vor dich hinstellen und darauf Tratak üben.

Baue deine Grundkonzentration so auf, wie sie zu dir passt, überfordere dich nicht. Die Übung soll angenehm bleiben, und dich nicht abschrecken.

Eine weitere richtig tolle Möglichkeit ist die Meditationsanleitung “5 Schritte für gute Laune” mit Heilsteinen.

Umfangreiche Hinweise für Manipura Konzentrationen und Yoga-Übungen findest du im Manipura-Kapitel.

 

Mahashakti Uta Engeln
Mahashakti Uta Engeln, Yogatherapeutin, Heilpraktikerin, Ausbilderin seit 2005

Stimmung im Gleichgewicht:

Bist du bereit für spirituelle Balance?

Hier zeige ich dir, wie du deine Chakren über feinste Körper-Justierungen von Blockierungen befreist, dadurch Emotionen & Gefühle harmonisierst, und deine Stimmung in solides Gleichgewicht bringst

(... mit geführten Video-Meditationen zu jedem Chakra!)

👉 Mehr dazu. 💪😍
  

Meditation online lernen - Workshop
Chakra-Meditation online lernen

 

Teilst du? ♥♥♥